Ich leite seit mehr als drei Jahren mehrer Kurse zum Thema Motion Design und Animation an der HTW Berlin und betreue auch Bachelor-Anwärter in diesem Bereich. Außerdem leite ich Workshops zum Thema Motion Design für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Hier sind ein paar ausgewählte Beispiele der betreuten Arbeiten und Ergebnisse der Kurse.

The Hunger Games: Mockingjay – Title Sequence

Bachelor Thesis by Anne Winkler

Anne Winkler hat in Ihrer Bachelorthesis einen fiktiven Vorspann zum sehr realen dritten Teil der Hunger Games Reihe gestaltet. Dabei hat außerordentlichen Wert auf die grafische Gestaltung der Animation und den Symbolwert jedes einzelnen Bildes gelegt. Das Video wurde bisher mehr als fünfzigtausendmal geklickt und von MTV als „gut genug, um das Original zu sein“ bewertet.

Ich habe die Konzeption, grafische Ausarbeitung und Animation betreut.

About the purpose of life

Bachelor Thesis by Scarlet Nimz

Scarlet Nimz hat sich eine Kurzgeschichte von Kurt Vonnegut als Grundlage ihres animierten Kurzfilmes genommen. Sie hat nach einer intensiven Character-Design-Phase eine Mischung aus Stop-Motion und digitaler Animation genutzt um die Geschichte einzigartig abzubilden.

Ich habe die Konzeption, grafische Ausarbeitung und Umsetzung betreut.

Hummel Motion Branding

Kurzzeitprojekt 4. Semester Kommunikationsdesign

Während des Kurzzeitprojekts im 3. Semester entwickelten 19 Designstudierende der HTW Berlin Logoanimationen für die Marke Hummel zu verschiedenen Markenschwerpunkten – Sport, Kids, Retro, Karma und Luxus.

Studierende: Marceline Baier, Franz Becker, Fabian Burghardt, Amelie Durez, Veronika Johannes, Anastasia Mangelsdorf, Laura Nether, Kieran Paccoud, Jorana Paetz, Celine Perrier, Johanna Ploch, Vivien Schnelle, Katrin Schwenke, Sophia Ulbrich, Carla Stock, Bas Vangeuns, Stefanie Voß, Milan Vuckovic, Vinzenz Widmoser-Aubry